Hotels & Restaurants

Folgend ein paar Empfehlungen für Restaurants und Hotels, welche sich auf dem Weg unserer beliebten Touren & Pässefahrten befinden.


Grillrestaurant Baschi
3985 Geschinen (CH)
http://www.baschi-goms.ch
Ein Stück Fleisch gefällig zwischen dem Grimsel- und Nufenenpass (CH)? Unser Restaurant fürs Mittagessen am Tag 1 der Alpenpässe Tour ins Piemont.
Letzter Besuch: Juli 2017


Restaurant La Petite Auberge
162 Chemin du Reverset, 73700 Bourg-Saint-Maurice (F)
http://www.petiteauberge.info/ oder das Hotel auf http://www.hotellapetiteauberge.com/
Fondue Bourguignonne à discretion mitten in den Savoyen. Das Restaurant wird von einem Pärchen geführt und bietet gute, einfach angerichtete und lokale Spezialitäten. Unser Restaurant fürs Nachtessen am Tag 1 der Alpenpässe Tour ins Piemont.
Letzter Besuch: September 2015


Restaurant Le Refuge Altitude 810
55 Grande Rue, 73700 Bourg-Saint-Maurice (F)
Tel.: +33479075254
Fleisch auf dem Tisch-Kohlengrill sowie Beilagen à discretion auf 810 Meter über Meer 🙂 Super Ambiente und nette Bedienung mittem in Bourg-Saint-Maurice. Unser alternatives Restaurant fürs Nachtessen am Tag 1 der Alpenpässe Tour ins Piemont.
Letzter Besuch: September 2016


Hôtel L’Autantic
69 Route d’Hauteville, 73700 Bourg Saint Maurice (F)
http://www.autantic.fr
Gute Übernachtungsmöglichkeit nach dem Col du Petit St. Bernard und vor dem Val d’Isère. Unser Hotel nach dem ersten Tag der Alpenpässe Tour ins Piemont.
Letzter Besuch: September 2016


Hotel Domaine du Moulin
44 rue de la 1ere Armee Francaise, 68190 Ensisheim (F)
http://www.hotel-domainedumoulin-alsace.com
Schönes Wellness Hotel im Elsass in unmittelbarer Nähe zur Rheinring Rennstrecke (Anneau du Rhin).
Letzter Besuch: Mai 2016


Hotel Les Violettes
Route de Thierenbach, 68500 Jungholtz (F)
https://www.les-violettes.com/
Ebenfalls sehr schönes Hotel & Spa im Elsass, ca. 15 Minuten entfernt von der Rennstrecke Anneau du Rhin.
Letzter Besuch: Mai 2017


Hotel La Ferme du Coucou
28 rue de la Charme, 21370 Prenois (F)
http://www.lafermeducoucou.fr
Sehr schön gelegenes und familiär geführtes Hotel unweit der Rennstrecke Circuit Dijon-Prenois (nur ca. 3 Minuten).
Letzter Besuch: Mai 2017


Albergo del Forte / Osteria degli Archibugi
SS 24 del Monginevro Frazione Plantï, 3 10052 Exilles (I)
http://www.albergodelforte.com
Gute italienische Küche gegenüber der mächtigen Burg (?) Forte di Exilles zwischen Susa (I) und Oulx (I). Unser Restaurant fürs Mittagessen am Tag 2 der Alpenpässe Tour ins Piemont.
Letzter Besuch: September 2015


Hotel Corte Condina
Via Roma 100, 12064 La Morra (I)
http://www.cortegondina.it
Ein schmuckes Hotel mit Pool mitten in der wunderschönen piemontesischen Gemeinde La Morra. Das Hotel ist meist über ein Jahr hinaus bereits verbucht… leider. Unser Hotel für die zwei Nächte im Piemont nach dem zweiten Tag der Alpenpässe Tour ins Piemont.
Letzter Besuch: September 2015


Albergo Castiglione
Via Cavour 5, 12053 Castiglione Tinella (I)
http://www.albergocastiglione.com
Das ebenso stilvoll eingerichtete Hotel ist eine gute Alternative zum Hotel Corte Condina. Castiglione Tinella liegt ebenfalls im Piemont und nord-östlich von Alba. Der Pool liegt wenige Gehminuten vom Hotel entfernt inmitten der hügeligen Landschaft und Rebbergen. Unsere alternative und ebenfalls sehr gute Wahl für die zwei Nächte im Piemont nach dem zweiten Tag der Alpenpässe Tour ins Piemont.
Letzter Besuch: September 2016


Hotel Erica
Hauptstrasse 17, 39050 Deutschnofen (I)
http://www.erica.it
Das Sport- und Vitalhotel Erica befindet sich in Deutschnofen, dem Sport- und Wanderparadis für Biker und Wanderer. Eine ausgezeichnete Küche, ein moderner Wellnessbereich und die schönen Hotelzimmer bieten einen super Mix-Angebot für Erholung und Freizeitaktivität.
Letzter Besuch: September 2017


Albergo Miravalle
Via Rolando Cembran 9, 38010 Fai della Paganella (I)
http://www.miravallefai.it/
Mit traumhaftem Ausblick hinunter auf Trient, liegt das Albergo idyllisch gelegen in Fai della Paganella. Das familiär und liebevoll geführte Hotel hat ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Highlight beginnt jeweils schon ab Mezzolombardo, wo die Auffahrt nach Fai della Paganella mit den vielen schönen Spitzkehren zum „genussvollen“ Endspurt animiert.
Letzter Besuch: September 2017


Weitere…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The Power of Dreams